Junge Bühne

Viermal im Jahr findet freitags im Kleinen Musiktheater die „Junge Bühne“ statt. Solisten und Bands haben hier die Möglichkeit, ihr Können vor einem Publikum zu zeigen.

Christin Dürr, 2. Preisträgerin beim Henner-Krogh-Wettbewerb 2013, bei einem Auftritt im Rahmen der „Jungen Bühne“

Bühne, Licht- und Tonanlage konnten mit Hilfe der Henner-Krogh-Stiftung realisiert werden. So können junge und sehr junge Musiker im Kleinen Musiktheater erste praktische Bühnenerfahrungen sammeln und erleben, wie es sich anfühlt,  im Scheinwerferlicht vor dem Mikrofon zu stehen –  die beste Voraussetzung, um später auch auf einer großen Bühne (z.B. des Henner-Krogh-Wettbewerbs) bestehen zu können.